"Loading..."

Reifen nach

Leonardo da Vinci

Modelle

denefhoop wurde nach der Proportionslehre von Leonardo da Vinci entwickelt. Das berühmte Blatt in Venedig, der sogenannte „Vitruvmann“, diente als Vorlage.

Das Rohr mit Verbindern aus Aluminium und handgefertigten Edelstahlfedern bilden eine perfekt flexible Einheit.

denefhoop läuft besonders rund und sehr harmonisch.

Eine speziell von denefhoop entwickelte Schleifspur erhöht spürbar das Haftungsniveau der Reifen.

RÜCKENSCHMERZEN - durch ganzheitliches Training mit denefhoop kommen Sie wieder in Schwung!

denefhoop Multi

Aus einem Set mit 6 Teilstücken können einfach per Klick 13 unterschiedliche Reifendurchmesser (von Ø 90 cm - Ø 198 cm) zusammengesteckt werden. Der ideale Hoop für die gesamte Familie.

KAUFEN: Info über +49(0)160 2 131313 oder info@denefhoop.com

denefhoop Multi Maxi

denefhoop Multi Maxi ist der Größte unter den denefhoop‘s. Sein langsamer und fließender Lauf wirkt sehr beruhigend. Körper, Geist und Seele werden eins. Das Set mit 9 Teilstücken bietet 33 unterschiedliche Reifendurchmesser (von Ø 90 cm - Ø 315 cm), die einfach per Klick zusammengesteckt werden - ideal geeignet für Yoga, Pilates, Qigong, Tai Chi und vieles mehr.

KAUFEN: Info über +49(0)160 2 131313 oder info@denefhoop.com

denefhoop LED

Dieser LED denefhoop war vom 9. März bis 17. April 2021 in der FOTOGALERIE WIEN zur Kunstausstellung von ANJA NOWAK.

Bei Bedarf kann dieser denefhoop für weitere künstlerische Projekte kostenfrei als Leihgabe zur Verfügung gestellt werden.

INFO: +49(0)160 2 131313 oder info@denefhoop.com

Anleitung

Immer wieder werde ich nach der Anleitung für einen denefhoop gefragt. Nicht jeder hat die Möglichkeit, mich beim Training in Scharbeutz an meiner geliebten Ostsee zu besuchen, um gemeinsam ein paar Runden zu drehen.

Gern biete ich ONLINE (kostenfrei) einen Erfahrungsaustausch über das Training mit dem denefhoop an: über Zoom, Skype oder Facetime. So können wir gemeinsam voneinander lernen, uns ganzheitlich zu bewegen.

Terminvereinbarung über: +49(0)160 2 131313 oder info@denefhoop.com

Mozart

Der Physiker Gordon Shaw und Frances Rauscher, ein Spezialist auf dem Gebiet der kognitiven Entwicklung, untersuchten 1993 die Wirkung einer Klaviersonate Mozarts. In dem Experiment mit Studenten wurde die Steigerung des räumlichen und zeitlichen Denkens festgestellt. Bei dieser Forschungsarbeit ging es ‘nur‘ um das Hören der Musik.

Die denefhoop-These:

Die Verbindung 'Hören und gleichzeitig ganzheitliche Bewegung mit einem denefhoop', in einem Durchmesser nach Maßen von Leonardo da Vincis Vitruvianischem Menschen, verstärkt um ein Vielfaches das räumliche und zeitliche Denken.

INFO: +49(0)160 2 131313 oder info@denefhoop.com

Referenz

denefhoop - bei EINFACH GENIAL Das MDR Erfindermagazin

Yoga

Die Wurzeln der Yoga-Philosophie stammen ursprünglich aus Indien und liegen schon Jahrtausende zurück. Über den Sinn von Yoga gibt es unterschiedliche Sicht- und Herangehensweisen. Eine Vielzahl von Yoga-Schulen und Richtungen haben sich im europäischen Raum in den vergangenen Jahrzehnten etabliert.

denefhoop-Yoga orientiert sich an der Haltung von Leonardo da Vinci`s Vitruvianischem Menschen. Das bedeutet, dass dein Bauchnabel immer das Zentrum bildet. So kannst du die volle Streckung genießen und der Bewegungsfreiheit sind keine Grenzen gesetzt. Sein langsamer und fließender Lauf wirkt besonders beruhigend und kann dich unmittelbar in einen meditativen Zustand versetzen. Bewegen, fühlen, eins-Sein... Meditation in Bewegung.

Mit Blick auf das bewusste Empfinden des eigenen Körpers sollte bei den Übungen weder an Wettkampf noch an sportliche Disziplinen gedacht werden. Es geht vielmehr darum, Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen.

Sich im Reifen von Leonardo da Vinci`s Vitruvianischem Menschen zu strecken, führt zu einer maximal geöffneten Haltung des Lungen- und Herzraums – im gesamten Körper kann so Energie wieder zum Fließen kommen.

Unterschiedliche Reifengrößen unterstützen eine Vielzahl von Asanas (Stellungen). Sie geben den Raum, um sich ruhiger und konzentrierter zu bewegen.

In Indien geht man davon aus, dass es 8 Millionen Asanas im Yoga gibt. Davon sind in Europa oft nicht mehr als nur 64 bekannt. denefhoop sorgt für fließende Bewegung und lässt sich so auch sehr gut bei Qigong, Tai Chi, Pilates, Meditationsübungen und vieles mehr einbinden. Aufgrund seiner beeindruckenden Spannweite eignet er sich perfekt für wohltuende Streckübungen.

denefhoop-Yoga im Tuch

Kontakt

Schreiben Sie uns eine Nachricht im Formular und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Impressum:

Norbert Denef

Adresse

Schulstr. 2 B
23683 Scharbeutz

Telefon
+49 4503 892782
Mobil
+49 160 2 131313
Email